Regelwerk Flag football


Grundregeln:

Flag Football kann jeder und jede spielen. Flag Football ist die körperkontaktlose Variante des American Football, die ohne Helm und Schutzkleidung gespielt wird. Statt durch „Tackeln“ (zu Boden reissen) wird der Ballträger durch ziehen der Flagge/Flag am Hosenbund gestoppt. Ziel ist, den Ball (Ei) durch Werfen oder Tragen in die gegnerische Endzone zu bringen.

 

Spielverlauf: 

Es stehen jeweils fünf SpielerInnen einer Mannschaft auf dem Feld: Auf der einen Seite die Angreifer (Offense) eines Teams, auf der anderen Seite die Verteidiger (Defense) des anderen Teams. Kann ein Verteidiger dem angreifenden Ballträger die Flag entreissen, ist der Spielzug gestoppt. Die Angreifer müssen mit vier Spielzügen an die Mittellinie oder in die Endzone kommen. 

 

Offense:
Der Quarterback der Angreifer/Offense bekommt das Ei von seinem Center und versucht, diesen einem Mitspieler zuzuwerfen oder zu übergeben - je nach dem, was der geplante Spielzug vorsieht. Die Offense hat vier Versuche, um bis zur Mittellinie zu kommen und nochmals vier, um die Endzone zu erreichen. Schafft sie das nicht, geht der Ball automatisch ans andere Team und die Spielrichtung kehrt.

 

Defense:

Die Defense/ Verteidigung versucht, dem gegnerischen Ballträger die Flag zu entreissen - der Spielzug ist am Ort gestoppt. Oder bei einem Pass das Ei selber zu fangen: Das führt zum sofortigen Wechsel der Spielrichtung und die Defense wird zur Offense. Dabei ist also je nach Spielzug Raum- oder Manndeckung oder beides gefragt. Die Defense-Spieler dürfen durch Hochspringen oder Flagentreisen den Quarterback auch daran hindern, das Ei richtig ins Spiel zu bringen.

 

Fouls

- Körperkontakt mit einem Gegenspieler

- Nach der Flag springen

- Sich am Flag-Gurt des Gegners festhalten
- Eigene Flag vor Herausziehen durch den Gegner schützen
- Mit Schiedsrichter diskutieren

 

Strafen: Bei Regelverstößen gibt es im Regelfall einen 5 Yard Raumverlust Strafe. Bei schweren Verstößen verliert die Mannschaft auch den gespielten Versuch.

Punkte:

- Touchdown: 6 Punkte (Ball durch Werfen oder Tragen in der Endzone des Gegners)


Nach dem Touchdown
- One point try 1 Punkt (Versuch aus 5 Yard Entfernung)
- Two point try: 2 Punkte (Versuch aus 10 Yard Entfernung)


- Safety: 2 Punkte (Offense wird bereits in der eigenen Endzone gestoppt)

INSTAGRAM:

SPONSORS

Kontakt

Zurich Renegades

Postfach

8000 Zürich
Schweiz / Switzerland

office@renegades.ch